Angebote und Leistungen

Kurzzeitpflege

Unsere Kurzzeitpflege wurde für Menschen eingerichtet, die für eine kurze Zeit die Betreuung durch ein kompetentes Pflegepersonal außerhalb der eigenen Wohnung in Anspruch nehmen möchten. Sie ist ein Angebot für die Zeiten, in der die pflegenden Angehörigen die Versorgung nicht sicherstellen können. Das kann eine Krankheit, ein Urlaub oder eine Verschlechterung des Gesundheitszustandes sein. Die Kurzzeitpflege ist auch für jene Menschen da, die z.B. nach einem Krankenhausaufenthalt noch nicht in der Lage sind, in die eigene Wohnung zurückzukehren.

Die Dauer des Aufenthalts ist in der Regel mit maximal drei Monaten begrenzt. Unsere Gäste wohnen in hellen, großen Einzel - oder Doppelzimmern mit großzügigem Balkon, Bad und Toilette. Die große Wohnküche und die Begegnungszone laden zu gemeinsamen Aktivitäten und Geselligkeit ein.

Tagespflege

Das Angebot der Tagespflege richtet sich an alle Menschen, die Hilfe bedürfen und so lange wie möglich in ihrer gewohnten häuslichen Umgebung bleiben möchten. Für pflegende Angehörige bietet die Tagespflege eine Entlastung und für die pflegebedürftigen Menschen eine Bereicherung ihrer Alltagssituation. Der Aufenthalt in der Tagesbetreuung verhindert nicht nur Vereinsamung, sondern fördert ebenso die Selbständigkeit.

Die Tagespflege befindet sich im Erdgeschoß des westlichen Bauteils. Zwei Ruheräume und ein heller, südseitig gelegener Aufenthaltsraum mit einer vorgelagerten großzügigen Terrasse stehen zur Verfügung. Weiters besteht die Möglichkeit, unseren schönen Park mit seinen asphaltierten Gehwegen und Ruhebänken zu nutzen. Die separaten Räumlichkeiten der Tagespflege sind ebenerdig erreichbar.

Aktivitäten

  • Singgruppe (wöchentlich)
  • Trainieren der Bewegungsfähigkeit (Gleichgewichts- und Muskelaufbaugymnastik zur Verringerung der Sturzgefahr)
  • Bewegung mit Musik
  • Angebote zur Förderung des Gedächtnisses und der Orientierung
  • Hauswirtschaftliche Aktivitäten (Backen, Kochen)
  • Kreative Beschäftigung (Malen, Basteln, Handarbeiten)
  • Gemeinschaftsspiele
  • Spaziergänge und Ausflüge
  • Gespräche und fröhliches Beisammensein

Feste im Jahreskreis

  • Kirchliche Feste und Bräuche im Jahreskreis (Hl. 3 Könige, Ostern, Maiandachten, Erntedank, Gedenkgottesdienste, Nikolaus, Weihnachten, … )
  • Monatliche Geburtstagsfeiern
  • Faschingsfeier, Maibaumfeier, jährliches Grill- und Oktoberfest

Angebote von Partnern

  • Friseur und Fußpflege
  • Physio- und Ergotherapie, Logopädie auf Verordnung durch den Arzt
  • Mobiler Modeverkäufer
  • Bastel- und Adventmarkt

Seelsorge und Gottesdienstzeiten

Als Seelsorger stehen Pastoralassistent M. Anzinger und Pfarrer Ertle zur Verfügung.
Gottesdienstzeiten
Dienstag 10:00 Uhr - hauseigene Kapelle

Hospizgruppe

Unser Hospizteam besteht aus 20 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Bezirksalten- und Pflegeheimes Ried.. Wir haben uns zur Aufgabe gemacht, diesen Hospizgedanken auch in unserer Einrichtung zu leben und umzusetzen. Die Begleitung unserer Bewohnerinnen und Bewohnern und deren Angehörigen in dieser ganz besonderen Lebensphase ist uns ein besonderes Bedürfnis.

Geprägt von unserer Hospizausbildung und dem damit verbundenen Hospizgedanken legen wir sehr viel Wert auf eine palliative, menschenwürdige Pflege, wo der Sterbende im Mittelpunkt steht, und die Erfüllung seiner Wünsche und Bedürfnisse als höchstes Ziel gilt.

Ehrenamt

Sehr wichtig im sozialen Bereich allgemein und so auch im Bezirksalten- und Pflegeheim Ried im Innkreis im Speziellen ist die Mitarbeit von ehrenamtlichen Beschäftigten. Auf die Zusammenarbeit zwischen hauptamtlich und ehrenamtlich Beschäftigten wird großer Wert gelegt. Nur so können die Bewohnerinnen und Bewohnern optimal vom sozialen Engagement der Ehrenamtlichen und der professionellen Pflege der Hauptamtlichen profitieren. So wird beispielsweise von einigen Ehrenamtlichen für Bewohnerinnen und Bewohnern, die weniger Besuch durch zum Beispiel Angehörige bekommen, ein Besuchsdienst angeboten. Hier stehen Gespräche, Gesellschaftsspiele oder auch Spaziergänge auf dem Programm. Des Weiteren kommen auch regelmäßig Schüler in unser Haus, die den Bewohnern einen Besuch abstatten.

 

Startseite | Impressum | Kontakt | Intern | Seitenanfang

Bezirksalten- und Pflegeheim Ried I | Riedholzstraße 17 | 4910 Ried im Innkreis | Tel. (+43) 0 7752 / 83 586 | e-mail baph-ried.post@shvri.at