Kurzzeitpflege

Die Kurzzeitpflege ist ein Angebot für Menschen, die für eine begrenzte Zeit die Betreuung durch kompetentes Pflegepersonal außerhalb der eigenen Wohnung in Anspruch nehmen möchten.

Sie ist ein Angebot für die Zeiten, in der die pflegenden Angehörigen die Versorgung nicht sicherstellen können. Das kann eine Krankheit, ein Urlaub oder eine Verschlechterung des Gesundheitszustandes sein.

Die Kurzzeitpflege ist auch für jene Menschen, die z.B. nach einem Krankenhausaufenthalt noch nicht in der Lage sind, in die eigene Wohnung zurückzukehren.

Die Dauer des Aufenthalts ist in der Regel mit maximal 3 Monaten begrenzt.

Die Kurzzeitpflege wird schwerpunktmäßig im Bezirksalten- und Pflegeheim Ried, Haus I, angeboten. Dafür stehen helle, große Einzel- oder Doppelzimmer mit großzügigem Balkon, Bad und Toilette zur Verfügung. Die große Wohnküche und die Begegnungszone laden zu gemeinsamen Aktivitäten und Geselligkeit ein.

Die jeweiligen Kosten (Grundentgelt + 80% des jeweiligen Pflegegeldes) können Sie im Infoblatt Heimentgelte für Bezirksalten- und Pflegeheime und Tagesbetreuung [PDF] in unserer Formularsammlung nachlesen.

Für Informationen zur Kurzzeitpflege wenden Sie sich bitte an die Verwaltung des Bezirksalten- und Pflegeheimes - Haus 1 - Riedholzstraße 17, 4910 Ried im Innkreis unter der Telefonnumer 07752/83 586 0 oder unter baph-ried.post@shvri.at.

Weitere Informationen erhalten Sie auch auf www.kurzzeitpflegeboerse.ooe.at. Dort finden Sie zahlreiche Informationen über die freien Plätze in Heimen in Ihrer Nähe.

Bei freien Plätzen wird diese Leistung auch in den anderen Heimen im Bezirk Ried/I. angeboten.

 

Startseite | Impressum | Kontakt | Intern | Seitenanfang

Sozialhilfeverband Ried im Innkreis | Parkgasse 1 | 4910 Ried im Innkreis | Tel. +43 (0) 7752 912-0 | e-mail bh-ri.post@ooe.gv.at